Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Markt Kunst bewertet

Im Mai können in der Galerie Millieu Werke von über 50 Kunstschaffenden mit Bernbezug ersteigert werden. Nach der Aktion wollen die Veranstalter ein Ranking erstellen, das Kunstinteressierten und Galeristen als Orientierungshilfe dienen soll.

Kunst mit Bernbezug: Die Ausstellung läuft noch bis Ende Mai.
Kunst mit Bernbezug: Die Ausstellung läuft noch bis Ende Mai.
zvg

Rund 50 Künstler mit Bernbezug stellen momentan bis Ende Mai in der Galerie Milieu ihre Werke aus. Die Werke werden in einer so genannten «blinden Auktion» versteigert. Der Markt fungiert als Kunstrichter: Je mehr für ein Werk geboten wird, desto höher steigt der Künstler in einem Ranking auf. So soll der beste Künstler mit Bernbezug bestimmt werden. Der Name soll am 5. Juni bekannt gegeben werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.