Zum Hauptinhalt springen

«Wenn ich funke, hört die ganze Welt mit»

Begeisterter Amateurfunker: Stephan Horisberger präsentiert, nicht ohne Stolz, die Anlage seines Vereins.
Eigenfabrikat: Die Funkstation des Tüftlers.
Verdienst: Postkarten zeugen von Verbindungen rund um den Globus.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.