Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«YB war Regisseur, wir hielten nur die Kamera drauf»

90 Stunden Filmmaterial ­wegen des Pokals: Gabriel Haldimann steht für eine 8-köpfige Equipe, die den Meisterfilm realisierten.
Am Sonntag wird erstmals der Meisterfilm im Westside gezeigt. Im Bild die RGS-Kommentatoren Gabriel Haldimann (rechts) und Brian Ruchti
Damals wie heute in der besten Nebenrolle ist Heinz Minder, mit im Bild seine Frau Sile.
1 / 9

Brot und Spiele

Hans und Henä

Vom goldenen Ding gepackt