Zug zwischen Gümligen und Münsingen stehengeblieben

Die Bahnstrecke zwischen Bern und Thun war am Mittwochnachmittag nur beschränkt befahrbar. Ein Zug blockierte die Strecke. Die Störung ist behoben.

Die Aaretal-Strecke ist derzeit nur beschränkt befahrbar.

Die Aaretal-Strecke ist derzeit nur beschränkt befahrbar.

Zwischen Gümligen und Münsingen auf der Linie Bern-Thun war am Mittwochnachmittag die Strecke für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar. Wie der Bahnverkehrsinformationsdienst um 14.17 Uhr meldete, blockierte ein Zug die Strecke.

Die Regioexpress-Züge Bern-Spiez-Brig/Zweisimmen fielen zwischen Bern und Spiez aus. Gegen 16.30 Uhr folgte die Meldung, dass die Störung behoben worden sei. Es kann aber nach wie vor zu Verspätungen kommen. Warum der Zug stehengeblieben war, ist noch unklar.

jaw/mb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...