Zum Hauptinhalt springen

Zugausfälle wegen Personenunfall

Die Züge zwischen Zollikofen und Schüpfen fielen am Freitagabend aus. Grund dafür war ein Personenunfall.

Zwischen Zollikofen und Münchenbuchsee fuhren am Freitagabend zeitweise keine Züge.
Zwischen Zollikofen und Münchenbuchsee fuhren am Freitagabend zeitweise keine Züge.
Screenshot

Am Freitagabend fielen die Züge zwischen Zollikofen und Schüpfen aus, wie ein Leserreporter meldete. Deshalb sei es zu Verspätungen bei Zügen in Richtung Lyss gekommen. Reisende konnten nur bis Zollikofen mit dem Zug fahren und mussten dann per Bus weiter. Grund für die Zugausfälle sei ein Personenunfall gewesen.

Reisende von Bern nach Biel/Bienne oder umgekehrt wurde empfohlen via Bern RBS - Solothurn zu reisen. Reisende nach La Chaux-de-Fonds oder umgekehrt sollten via Neuenburg reisen. Reisende von Bern nach Münchenbuchsee sollten die S-Bahn S8 nach Jegenstorf benutzen und steigen in Zollikofen auf den Bus 36 nach Münchenbuchsee um.

Die Störung wurde im Verlaufe des Abends behoben.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der SBB.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch