Zum Hauptinhalt springen

Betrunkener Mofalenker kollidiert mit Auto und flüchtet

Ein Töfflifahrer ohne Licht kollidierte am Montagabend in Gerlafingen mit einem korrekt fahrenden Auto. Er flüchtete zu Fuss. Der junge Mann war vermutlich angetrunken. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Zweiradfahrer fuhr um 19.30 Uhr in rasantem Tempo auf der Mühlegasse. Bei der Kollision stürzte er, stellte sein Gefährt aber sofort wieder auf und wollte weiter fahren. Die betroffene Automobilistin rief ihm zu, er solle warten. Als sie merkte, dass dieser alkoholisiert war, rannte der ca. 20-Jährige davon. Vom Mofa blieb ein rotes Stück Kettenschutz zurück.

Der junge Mann trug eine beige Jacke und ist rund 180 cm gross. Er sprach Schweizerdeutsch.

Die Polizei sucht Zeugen: Telefon 032 671'61'81

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch