Zum Hauptinhalt springen

Blumen- schmuck auszeichnen

Der Blumenschmuck einer Ortschaft ist eine Visitenkarte – gerade in einer Tourismusregion. Matten hat unzählige sehenswerte Häuser aus der Vergangenheit und Gegenwart, welche das Dorfbild prägen. Die Kommission für Wirtschaft, Tourismus und Kultur (WTK, siehe auch Artikel auf dieser Seite) dankt allen, die jedes Jahr für die Blumenpracht an Häusern und in Gärten besorgt sind; dieser Dank geht auch an die Mitarbeiter des Bauamtes. Der Blumenschmuck und die dahinter steckende Arbeit sollen vermehrt ins Interesse der Öffentlichkeit rücken. Deshalb lanciert die WTK-Kommission den Wettbewerb «Blumenhaftes Matten». Eine Jury wird ab Mitte August die 20 schönsten blumengeschmückten Häuser auszeichnen. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch