Zum Hauptinhalt springen

Brandursache gefunden

Die Kantonspolizei Bern erklärt, dass die Ursache für den Brand am vergangenen Freitag in Bönigen nun feststeht: Das Feuer sei auf Schweissarbeiten an einem Fahrzeug zurückzuführen. Der Brand brach kurz vor Mitternacht in einer Werkstätte an der Gsteigstrasse in Bönigen aus. Das Feuer, das im Innenraum des Fahrzeugs ausbrach, griff rasch auf das Gebäude über. Es wurde von den Feuerwehren von Bönigen, Bödeli und Wilderswil in einem Grosseinsatz bekämpft (wir haben berichtet). Das Gebäude, in dem mehrere Firmen untergebracht sind, wurde massiv beschädigt, und Fahrzeuge sowie Einrichtungsgegenstände wurden zerstört. Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Franken geschätzt. pkb>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch