Zum Hauptinhalt springen

CD von Pertness

Pertness, die Metal Band aus dem Kandertal, tauft am Samstag ihre brandneue, zweite CD im Rustico Music Pub Frutigen.

Die 1998 aufgenommene Demo-CD Pertness verkaufte sich über die bandeigene Homepage mehr als 2000 mal und obendrein weit über die Landesgrenzen hinaus. Es waren erstklassige, schnelle und melodiöse Power Metal Songs, die Pertness zur Vorgruppe von Grössen wie Savatage, Metal Church, Warhead, Shakra, Crystal Ball oder Excelsis machte. Die nachfolgende erste offizielle CD Seven times eternity wurde im bandeigenen Aufnahmestudio produziert. Die CD der Kandertaler Chris Gutknecht (Schlagzeug), Tom Schluchter (Gesang, Gitarre), Pet Biedermann (Bass, Gesang), Tom Zurbrügg (Gitarre) erschien schliesslich 2008 über das deutsche Label Karthago Records. Die CD verkaufte sich sehr gut und die Band konnte an weiteren grossen Festivals/Konzerten im In- und Ausland spielen. Das neue Album von Pertness mit dem Titel «From the Beginning to the End» wird ebenfalls über Karthago Records veröffentlicht. Für das Cover konnte der Künstler Georg Huber Schlumpf aus Deutschland gewonnen werden, welcher die Fortsetzung des Covers von «Seven timies eternity» eindrücklich umgesetzt hat. Statt einem lieblichen Wasserfall ist nun eine Ruinenstadt zu sehen. Die Band hat ihren Musikstil konsequent weiterentwickelt und ein Werk mit eigenständigen und sehr eingängigen Songs mit verschiedenen Musikeinflüssen geschaffen. Diese neue CD wird am Samstag im Rustico Music Pub präsentiert und getauft. kjk/hsfSamstag, 10. April, im Rustico Music Pub, CD-Taufe Pertness aus dem Kandertal. Türoffnung 20 Uhr, Konzertbeginn 21 Uhr, kein Vorverkauf. www.pertness.ch. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch