Zum Hauptinhalt springen

Curling spielen wie vor 100 Jahren

wengen«Lassen Sie sich in alter Curlingmontur in die Spielregeln einführen»: So warb Wengen Tourismus für dieses Angebot. 20 Gäste

Die vorwiegend englisch sprechenden Gäste in Skikleidung machten vom Angebot aus Anlass des Jubiläums «100 Jahre Wintersport Wengen» Gebrauch. Nur die «Instruktoren» Diane und Robin Paterson aus England erschienen in einem alten Curlinggewand. Sie sind treue Mitglieder des englischen «Wengen Curling Club», der im kommenden Januar 100 Jahre alt wird. Dass er seit 40 Jahren auf dem Wengener Glatteis daheim ist, beweist Robin Paterson mit Dutzenden von Auszeichnungen, die seinen Hut schmücken. Die neuen Bettflaschenschieber hatten sogleich ihren Spass am Spiel mit Stein und Besen. «Sweep, sweep» war immer wieder zu hören, egal, ob die Steine zu langsam oder zu schnell abgegeben wurden.fw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch