Zum Hauptinhalt springen

Der Nachfolger

Marc Ziegler ist seit Neujahr als Rettungschef für das Gebiet Grindelwald zuständig. Ziegler ist 45 Jahre alt, wohnt mit seiner Familie seit 1981 in Grindelwald und ist Vater von zwei Söhnen. Als Bergführer und Rettungsspezialist «Helikopter» ist er seit fünfzehn Jahren im Rettungsteam Grindelwald im Einsatz. Bei der Kantonal-Bernischen Bergrettungskommission (KBBK) ist Marc Ziegler als Leiter für die Ausbildung der Bergretter verantwortlich. Beruflich leitet er als ausgebildeter Betriebsökonom das Ausbildungszentrum des Branchenverbandes Seilbahnen Schweiz in Meiringen. In seiner Freizeit ist der neue Rettungschef von Grindelwald beim Klettern oder Biken – mit oder ohne Motor – anzutreffen.pwu>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch