Zum Hauptinhalt springen

Der schönste Abfall-Baum

Stufenweise wurden in der Projektwoche der Schule Bönigen verschiedene Themen behandelt. Beispielsweise beschäftigten sich die Fünft- und Sechstklässler mit dem Abfall. Am ersten Tag besuchten die Schüler die Avag-Kehrichtverbrennungsanlage in Thun, wo nach einem 30-Minuten-Vortrag auf einem Rundgang die Waage, die Feuerung, die Filter, der Magnetabschneider und vieles mehr besichtigt werden konnten. Am zweiten Tag sammelten die Schülerinnen und Schüler herumliegenden Abfall auf dem Gemeindegebiet ein. Ein Knabe sprang sogar in den eiskalten Brienzersee und holte einen schwimmenden Autopneu heraus. Mit dem gefundenen Ghüder musste später ein Baum geschmückt werden. Das schönste Werk wurde von den Besuchern am dritten Projekttag bestimmt. Lars Ulrich, Alina Turtschi, Alessandra Fedrigo und Fabienne Schmid in einer Gruppe waren die Sieger und gewannen je einen Kinogutschein. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch