Zum Hauptinhalt springen

Der Stahlbau ist bereit

Unter dem stahlblauen Himmel glänzt der Stahlbau des neuen Kongresssaals auf dem Gelände des Kursaals in Interlaken. Der 22 Millionen Franken teure Neubau wird am Wochenende eingeweiht. Gestern haben die Verantwortlichen des Kursaals das Bauwerk erstmals den Medien vorgestellt. Das Auditorium mit den nach hinten ansteigenden Sitzreihen verfügt über eine Kapazität für 1200 Personen und wird durch eine Foyer- und Ausstellungsfläche von 1000 Quadratmetern ergänzt. Neu ist auch eine Einstellhalle mit Zufahrt für Autos bis zur Bühne. hau Seite 23>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch