Zum Hauptinhalt springen

Die Highlights der Open-Air-Kinos im Kanton Bern auf einen Blick

eventuell nach Datum oder nach Ort ordnen

1to1 Energy Happening Lyss 29. Juli bis 14. August Highlight: Vor der Filmprojektion spielen auf der Bühne jeweils lokale Bands auf. Cinété Burgdorf 15. Juli bis 4. September Highlight: Vier Franz-Schnyder-Filme («Die Käserei in der Vehfreude», «Gilberte de Courgenay», «Die sechs Kummerbuben», «Der 10. Mai») vom 26. bis 30. August. Cultfiction Nidau (Biel) 29. Juli bis 15. August Highlight: Vorpremiere von «Ajami», einem Krimi um den Nahostkonflikt, gedreht von einem Israeli und einem Palästinenser. Filmnächte Münsingen 15. bis 18. Juli Highlight: Vier Schweizer Filme (darunter der Berner Dokufilm «Unser Garten Eden») mit musikalischem Vorprogramm. Desaarts, Unterseen 12. bis 14. August Highlight: Stummfilmreihe (Kurzfilme von Charlie Chaplin, Dick und Doof) mit Pianobegleitung (13.8.). Hof 3, Trubschachen 20. Juli bis 14. August Highlight: Zwischen Apfelbäumen und Kühen laden 220 Polstersessel zum bequemen Sitzen. Kino im Schlosshof, Oberhofen 6. bis 21. August Highlight: Vorpremiere von «Le concert», der Komödie über einen Dirigenten, der mit «falschem» Orchester nach Paris fährt. Marzili Movie, Bern 29. bis 31. Juli Highlight: Drei Schweizer Klassiker («Farinet der Falschmünzer», «Beresina», «Heidi und Peter») mit musikalischer Umrahmung von Alphorn-Anita. Open-Air-Kino, Worb 30. Juni bis 13. August Highlight: Vorpremieren von «Toy Story 3» (3-D) und der französischen Kinderbuchadaption «Le petit Nicolas» («Der kleine Nick»). Open Air Cinema, Nidau (Biel) 29. Juli bis 15. August Highlight: Vorpremiere von «Le petit Nicolas» («Der kleine Nick») nach dem Kinderbuchklassiker von René Goscinny und Sempé. Orange Cinema, Bern 29. Juli bis 29. August Highlight: Die Vorpremieren von «The Disappearance of Alice Creed» (8.8.) mit Bond-Girl Gemma Arterton und der Komödie «The Kids Are All Right» (22.8.) mit Julianne Moore, Annette Bening und der Newcomerin und «Alice»-Darstellerin Mia Wasikowska. Kino-Open-Air, Zweisimmen 2. bis 11. Juli Highlight: Die Vorpremiere von «Wätterschmöcker», einem Schweizer Dokumentarfilm über die Muotathaler Wetterpropheten (6. Juli). Open-Air-Kino Schlatt, Gasel 19. bis 22. August Highlight: Der Schweizer Klassiker «Bäckerei Zürrer» von Kurt Früh, wohl der rührendste Multikultifilm aller Zeiten (19.8.). Open-Air-Kino, Jegenstorf 27. bis 28. August Highlight: Zuerst ans Pastabuffet, dann bei «Marcello Marcello» (27.8.) schwärmen oder bei «Bienvenue chez les Ch’tis» (28.8.) lachen. Zusammenstellung: zas>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch