Zum Hauptinhalt springen

Die Krähen sorgen für Ärger

Die Zahl der Saatkrähen wächst: Das beweist nicht nur dieses Bild von einem Wohnhaus in Spiez. In der Stadt Thun sorgen die Vögel für grossen Ärger. «Mein Auto war vollgeschmiert mit Vogelkot», sagt etwa Frederik Schweizer, der im Länggassquartier wohnt – seit längerem ein beliebter Brutplatz bei Saatkrähen. Diese geniessen einen besonderen Schutz. Doch jetzt fordert gar der Naturschutzaufseher Massnahmen.mik Seite 31>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch