Zum Hauptinhalt springen

Dreitägiges Festival in der Kulturfabrik Kufa

Nach über einem Jahr Pause und einem fast einjährigen Umbau wird die Kulturfabrik Lyss (Kufa) im September wiedereröffnet. Dies geschieht mit einem dreitägigen Festival vom 2. bis 4.September. Das vielfältige Programm steht bereits fest: The Mahones aus Kanada werden irischen Punkrock spielen. Zu hören sein wird auch Mundartrock aus Bern von der Beatboxerin Steff la Cheffe, die nicht nur Hip-Hop-Fans begeistert. «Männer am Meer» tauschen den Lyssbach gegen das Meer, und das Duo Wooden Travel wird aus dem Emmental nach Lyss reisen. DJ-Kunst aus Deutschland und andere DJ-Grössen sorgen in den Konzertpausen für Stimmung. Optisch umrahmt wird der Anlass von Tänzern der Lysser Tanzschule Secret Dance. Der Ticketverkauf ist bereits angelaufen. pd/lfcVorverkauf ab sofort über Starticket. •www.kufa.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch