Zum Hauptinhalt springen

Dulipa ist die Schönste

Wo Mitte Januar 2010 die weltbesten Skirenner in einer grossen Menschenmenge zur Siegerehrung schreiten, wurde am Mittwoch die Miss Wengen erkoren. Zum Abschluss der Punktierung der 27 Vorgeführten im Ring Wengiboden pickten sich Roland Abbühl aus Gwatt und Hanspeter Fuss aus Teuffenthal drei Siegesanwärterinnen heraus. Schliesslich tätschelte einer der beiden Experten die neue Miss Wengen, die dreijährige Dulipa von Adrian Rubin (rechts). Alfred Ammeter (links), Präsident des Alpfleckviehzuchtvereins Wengen, und Schauorganisatorin Monika Ponti hängten der Siegerin eine schmucke Glocke als Wanderpreis um. fw >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch