Zum Hauptinhalt springen

Ein Hauch Hollywood

Die Filme «Käserei in der Vehfreude», «Annebäbi Jowäger I und II» sowie «Geld und Geist» entstanden unter der Regie des Burgdorfers Franz Schnyder und wurden teilweise in den «Chicorée»-Hallen in Alchenflüh gedreht. Nun sind die historischen Gebäude weg. An ihrer Stelle entsteht eine Überbauung (siehe Haupttext). Um die Erinnerung an Schnyder wach zu halten, tauft der Gemeinderat von Rüdtligen-Alchenflüh den Grubenweg in Franz-Schnyder-Weg um. Eine Tafel wird über die Zeit informieren, in der ein Hauch Hollywood durch Alchenflüh wehte. Die Umbenennung des Wegs und die Einweihung der Tafel erfolgen im Verlauf dieses Jahres. jho>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch