Zum Hauptinhalt springen

Ein neuer Handchirurg

Das Regionalspital Emmental in Burgdorf hat einen neuen leitenden Arzt für Handchirurgie. Wie das Spital mitteilt, ersetzt Achat Jenzer per 1.November Jiri Huracek, der das Regionalspital Ende Oktober verlassen hat. Der 41-jährige Achat Jenzer war zuvor als Oberarzt an der Universitätsklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie des Inselspitals Bern tätig. Er absolvierte sein Medizinstudium an der Universität Bern und die Facharztausbildung vornehmlich am Inselspital Bern sowie am Spitalzentrum Biel. Er werde künftig wöchentlich an beiden Standorten des Regionalspitals Emmental eine Spezialsprechstunde und Operationstätigkeit anbieten, schreibt das Spital in seiner Mitteilung. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch