Zum Hauptinhalt springen

Ein Unfall mit dem Gewehr

Vincenzo «Enzo» Spiniello ist an den Folgen einer Schussverletzung gestorben, die er sich selber zugefügt hat. Dies teilte gestern die Kantonspolizei mit. Der langjährige Wirt und begeisterte Jäger war vergangenen Samstag nicht mehr von der Jagd in Bleienbach zurückgekehrt. Am Sonntag nach dem Mittag fand die Polizei dann in der Nähe von Lotzwil den Leichnam des 69-jährigen Roggwilers. Was genau geschehen ist an jenem Wochenende, konnten auch die gerichtsmedizinischen Untersuchungen nicht ans Tageslicht bringen. Sicher sei, so die Polizei, dass es sich um einen Unfall handle. khlSeite 21>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch