Zum Hauptinhalt springen

Eine Olympia-Medaille im Fokus

Die XXI. Olympischen Spiele werden in der Nacht auf morgen (3 Uhr MEZ) eröffnet. Das Oberland hat mehrere Medaillen-Trümpfe.

Die Sportwelt blickt von heute Abend (Lokalzeit) bis am 28.Februar gebannt nach Vancouver. Rund 2700 Athletinnen und Athleten aus aller Welt kämpfen in Kanada um 258 Olympiamedaillen. 9 der total 146 Schweizer Olympioniken stammen aus der Region Thun/Oberland – sie leben ihren olympischen Traum. Zu den grössten Schweizer Medaillenhoffnungen zählen zweifelsohne die Steffisburger Alpin-Snowboarderin Fränzi Mägert-Kohli sowie Skicrosspilot Mike Schmid aus Frutigen. Wir verraten, wann es unseren Athleten die Daumen zu drücken gilt.jss Seite 13, 15, 17, 18, 19 + 23>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch