Zum Hauptinhalt springen

Einer will aufsteigen

EishockeyMit dem EHC Oberlangenegg hat nur ein Zweitligist Interesse an

Bis zum 31.Januar mussten sich die Zweitligisten entscheiden, ob sie den Aufstieg in die 1.Liga anstreben wollen. Gemeldet hat sich nur ein Interessent: der EHC Oberlangenegg. Die Oberländer wollen allerdings nur dann aufsteigen, wenn sie den 2.-Liga-Meistertitel in der Region Zentralschweiz holen. Dies dürfte schwierig werden. In der 2.-Liga-Gruppe 4 belegte Oberlangenegg den 4.Platz. Andere Teams wie Belp, Freimettigen und Mirchel werden stärker eingestuft. In der 1.Liga wird die Abstiegsrunde normal gespielt. Falls Oberlangenegg aufsteigen sollte, muss der Letztplatzierte in die 2.Liga absteigen. Von der 3. in die 2.Liga aufsteigen will Rot-Blau Bern. Der Traditionsverein aus dem Westen Berns zog sich 2009 aus der 1. in die 3.Liga zurück. In der aktuellen Saison führen die Berner die Meisterschaft in der 3.-Liga-Gruppe 7 mit 36 Punkten aus 12 Spielen souverän an. rpb>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch