Zum Hauptinhalt springen

Einfahrten gesperrt

Wegen Belagsarbeiten muss morgen Freitag

Die Hauptarbeiten für den Belagseinbau im Bereich der A12 Einfahrt Bümpliz waren ursprünglich fürs Wochenende vom 23./24. Oktober vorgesehen. Doch aufgrund der schlechten Wetterprognosen zieht jetzt das Bundesamt für Strassen die Arbeiten an der Stadttangente einen Tag vor. Diese Arbeiten haben die Sperrung der Einfahrt Köniz und Bümpliz Richtung Zürich zur Folge. Und zwar von heute Donnerstag, 21. Oktober, ab 19 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 24. Oktober. Die Umleitung erfolgt über den Kreisel Niederwangen. Die Umfahrungen sind überall signalisiert. Für die Vorbereitungsarbeiten (Fräsen, Anspritzen) muss deshalb auf dem Weyermannshausviadukt in Fahrtrichtung Zürich bereits ab Freitagvormittag, 22. Oktober, ab 9 Uhr eine Fahrspur gesperrt werden. Dies wird insbesondere am Freitagnachmittag zu einer grossen Überlastung der A12 im Bereich Köniz und Bümpliz führen. Das Bundesamt für Strassen empfiehlt den Raum Köniz und Bümpliz am Freitag, 22. Oktober, zwischen 14 und 18 Uhr nach Möglichkeit zu meiden, zu umfahren oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch