Zum Hauptinhalt springen

Einsatz lohnt sich

Fritz Lehmann

Endlich wieder ein Freestyle-Park im Oberhasli! Das ist ein grosser Sprung, nicht nur für die Sportler selber, sondern auch für die Skifahrer auf den Pisten. Denn wo sollen die jungen Leute ihre Tricks zeigen, wenn nicht in einem abgesperrten und überwachten Raum? Saltos und Drehungen mitten auf der Skipiste sind der Sicherheit abträglich. Ein Freestyle-Park ist die Visitenkarte für ein modernes Skigebiet. Diesem Zeitgeist können sich auch die Verantwortlichen der Bergbahnen nicht entziehen. Doch der finanzielle Einsatz wird sich lohnen. Denn Freestyler sind eine Bereicherung für die ganze Region. Neben dem Kauf von Lifttickets geben die jungen Leute auch im Ort reichlich Geld aus. Und mit ihren Filmen und Fotos, die sie ins Internet stellen, machen sie gleichzeitig kostenlose Werbung für den Hasliberg. Konsumieren werden die Internetbeiträge andere Jugendliche, die früher oder später die Reise ins Berner Oberland antreten. So ist die nächste Wintersport-Generation bereits rekrutiert. f.lehmann@bom.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch