Zum Hauptinhalt springen

Baugesuch für Huskyfarm eingereicht

Die Behörden wollen der Huskyfarm von Wolf Fritz Bühler eine echte Chance geben. Deshalb läuft ab sofort ein Baugesuch.

Zeigt bald wieder ein Wegweiser zur Huskyfarm? (Archiv BZ)
Zeigt bald wieder ein Wegweiser zur Huskyfarm? (Archiv BZ)
Marcel Bieri

Die Verhandlungen zogen sich dahin, und so machte Statthalter Markus Grossenbacher Anfang Monat klar, dass er nun bald ein Resultat sehen wolle. Im aktuellen Anzeiger liegt es vor – in Form eines Baugesuchs: Gut zwei Jahre nach seinem Zuzug auf die Schyneggschwand am Schallenberg will sich Wolf Fritz Bühler die Huskyfarm nachträglich bewilligen lassen. Nachdem er endlich die nötigen Unterlagen mehr oder weniger komplett zusammengebracht hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.