Das Roggengratbad ist wieder offen

Wyssachen

Viele Einheimische wie auch Auswärtige fragten sich, ob und wie es mit dem Roggengratbad in Wyssachen weitergehe. Nun haben die neuen Betreiber Andrea und Sacha Dolder-Balmer das «Bedli» wiedereröffnet.

Sacha und Andrea Dolder-Balmer wollen das Restaurant Roggengratbad in Wyssachen zu einer beliebten Adresse machen. Dafür geben sie sich drei Jahre Zeit.

Sacha und Andrea Dolder-Balmer wollen das Restaurant Roggengratbad in Wyssachen zu einer beliebten Adresse machen. Dafür geben sie sich drei Jahre Zeit.

(Bild: Felix Deprez)

Ein leckeres, feines Apéro-Buffet mit verschiedenen Getränken erwartete am vergangenen Wochenende die neugierigen Besucher im Roggengratbad in Wyssachen. Bereits hatten die jüngsten Besucher von der neu eingerichteten Spielecke Gebrauch gemacht, während das «Kinderhaus» gleich neben dem Restaurant noch auf seine Verwendung bei besserem Wetter wartete. Nebst der Kinder- und Familienfreundlichkeit von Haus und Karte legen die neuen Gastgeber Andrea und Sacha Dolder-Balmer viel Wert auf Regionales und Kontakte zum Dorf, was gerade die Fleisch- und Käse-Bezüge aus Wyssacher Betrieben deutlich aufzeigen.

«Wollen länger hierbleiben»

Die beiden aus Oey und Steffisburg stammenden Gastronomen sind überzeugt, mit dem «Bedli» eine ihren Wunschvorstellungen entsprechende Lokalität und Region gefunden zu haben. Ein ländliches Ausflugsziel hätten sie gesucht. Und sie beabsichtigten nun, aus dem Roggengratbad eine beliebte und vorzügliche Adresse zu machen. Drei Jahre Zeit geben sie sich dafür. Das Vorkaufsrecht hätten sie sich gesichert, sagen Andrea und Sacha Dolder-Balmer. Mit dem Kaufwillen werde auch ihre Absicht zum längerfristigen Engagement deutlich. Bereits getätigte Investitionen in der Gaststube und weitere geplante sollen das Publikum den Schluss ziehen lassen: «Wir wollen hierbleiben.»

Eine attraktive Speisekarte mit originellen Gerichten und eine bemerkenswerte Auswahl zu günstigen Preisen «für den kleinen Hunger» sowie Kindermenüs machen «gluschtig». Offenweine zu erschwinglichen Preisen runden das Angebot ab.

Jass-Fahrten, Seniorenanlässe

Die neuen Gastgeber haben auch bereits mit einem Diemtigtaler Carunternehmen Jassfahrten ins Roggengratbad geplant. Aufgegleist ist auch ein Konzert mit der Musikgesellschaft Wyssachen. Und auch die früher durchgeführten Seniorenanlässe wollen sie wiederaufleben lassen.

Damit dürfen sich die Dorfbevölkerung sowie auswärtige Gäste endlich wieder auf ein Wiederaufblühen und ein attraktives Angebot des Restaurants Roggengratbad freuen. Das Restaurant war seit Dezember 2012 geschlossen.

Restaurant Roggengratbad: Ab 13.April wird jeweils ein reichhaltiger Sonntagsbrunch angeboten (mit Vorreservation). Ruhetage: Montag und Dienstag. Internet: www.restaurantroggengratbad.123website.ch

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt