Zum Hauptinhalt springen

BMX-Bahn: Jetzt wird geschaufelt

Bahn frei für den Bagger – die umstrittene BMX-Piste beim Schulhaus beschäftigte die Gemeinde über eine lange Zeit. Am Montag konnte endlich zum Spatenstich angesetzt werden.

Spatenstich mit der grossen Schaufel: Gestern nahm Gemeinderatspräsident Kurt Schütz höchstpersönlich im Bagger Platz, um die ersten Erdschollen für die BMX-Bahn auszuheben – und er hatte sichtlich Freude daran.
Spatenstich mit der grossen Schaufel: Gestern nahm Gemeinderatspräsident Kurt Schütz höchstpersönlich im Bagger Platz, um die ersten Erdschollen für die BMX-Bahn auszuheben – und er hatte sichtlich Freude daran.
Thomas Peter

An diesem regnerischen Morgen machen sich die Kinder auf den Weg zur Schule. Eines nach dem anderen tröpfelt beim Schulhaus in Alchenflüh ein. Ob sie sich auf den Schulstart nach den Ferien freuen, ist ungewiss. Sicher ist aber, dass sich auf der Wiese beim Schulhaus, hinter dem Feuerwehrmagazin, Behördenvertreter und Mitglieder des BMX-Vereins über einen Start der anderen Art freuen: Die BMX-Bahn wird gebaut. Gemeinderatspräsident Kurt Schütz steigt in den Bagger und hebt sichtlich amüsiert die ersten Erdschollen aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.