Zum Hauptinhalt springen

Das Amt kam und schloss die Tür

Der Regierungsstatthalter hat das Restaurant Carrera in Burgdorf geschlossen. Grund dafür ist der fehlende Fähigkeitsausweis des Pächters.

Nein, offen ist das Restaurant und Hotel Carrera längst nicht mehr, auch wenn auf dem Schild vor der Liegenschaft nach wie vor das Gegenteil behauptet wird.
Nein, offen ist das Restaurant und Hotel Carrera längst nicht mehr, auch wenn auf dem Schild vor der Liegenschaft nach wie vor das Gegenteil behauptet wird.
Thomas Peter

Immer wieder geriet das Restaurant Carrera an der Oberburgstrasse in der Vergangenheit in die Schlagzeilen. Sei es, weil es während des Eidgenössischen Schwingfestes 2013 die Hotelzimmerpreise unvermittelt um 40 Prozent erhöhte, oder sei es, weil das Carrera im selben Jahr in Konkurs ging, aber trotzdem offen blieb, weil der Sohn der Pächter den Betrieb kurzerhand übernahm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.