Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Geheimnis des Örgelimachers

Schwyzerörgelihersteller Hansruedi Reist fühlt sich in seinem Ladenlokal an der Dorfstrasse in Wasen wohl. In den Händen hält er ein Örgeli des Typs Little. Bei dieser relativ neuen Kreation handelt es sich um das gegenwärtig kleinste Schwyzerörgeli mit vollem Tonumfang.
Daniel Röthlisberger (im roten Mantel) und Andreas Liechti (im Hintergrund) sind daran, ein Örgeli zu montieren.
Mit moderner Lasertechnik wird ein traditionelles Edelweissmotiv in das Holz gebrannt.
1 / 4

Das Holz ist entscheidend