Zum Hauptinhalt springen

Das Roggengratbad ist wieder offen

Viele Einheimische wie auch Auswärtige fragten sich, ob und wie es mit dem Roggengratbad in Wyssachen weitergehe. Nun haben die neuen Betreiber Andrea und Sacha Dolder-Balmer das «Bedli» wiedereröffnet.

Sacha und Andrea Dolder-Balmer wollen das Restaurant Roggengratbad in Wyssachen zu einer beliebten Adresse machen. Dafür geben sie sich drei Jahre Zeit.
Sacha und Andrea Dolder-Balmer wollen das Restaurant Roggengratbad in Wyssachen zu einer beliebten Adresse machen. Dafür geben sie sich drei Jahre Zeit.
Felix Deprez

Ein leckeres, feines Apéro-Buffet mit verschiedenen Getränken erwartete am vergangenen Wochenende die neugierigen Besucher im Roggengratbad in Wyssachen. Bereits hatten die jüngsten Besucher von der neu eingerichteten Spielecke Gebrauch gemacht, während das «Kinderhaus» gleich neben dem Restaurant noch auf seine Verwendung bei besserem Wetter wartete. Nebst der Kinder- und Familienfreundlichkeit von Haus und Karte legen die neuen Gastgeber Andrea und Sacha Dolder-Balmer viel Wert auf Regionales und Kontakte zum Dorf, was gerade die Fleisch- und Käse-Bezüge aus Wyssacher Betrieben deutlich aufzeigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.