Zum Hauptinhalt springen

Das Spital ist ab sofort kein Spital mehr, sondern neu ein Gesundheitszentrum

Das Spital Niederbipp ist Geschichte. In seinen Räumen bietet seit Montag ein Gesundheitszentrum mit haus- und spezialärztlichen Angeboten seine Dienste an. Notfall- und Akutpatienten werden neu am Spital Langenthal behandelt.

Eine stumme Protestnote macht auf das Schicksal des Spitals Niederbipp aufmerksam.
Eine stumme Protestnote macht auf das Schicksal des Spitals Niederbipp aufmerksam.
Thomas Peter

Dass das Spital Niederbipp, das zur Spitalgruppe Region Oberaargau (SRO) gehört, schliessen würde, ist seit geraumer Zeit bekannt. Die SRO-Gruppe konzentriert sich auf den Spitalstandort Langenthal.

Das neue Gesundheitszentrum schliesst nahtlos an den Spitalbetrieb an. Neben den Angeboten von Haus- und Spezialärzten bleiben am Standort Niederbipp die Langzeitpflege und die Psychiatrie, wie der SRO-Verwaltungsrat am Montag mitteilte.

Die Umnutzung des Spitalgebäudes bedarf noch gewisser baulicher Veränderungen, etwa der Renovation von Sprech- und Behandlungszimmern. Im Herbst sollten diese Arbeiten abgeschlossen sein.

SDA/met

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch