Zum Hauptinhalt springen

Ein Arbeitsplatz in luftiger Höhe

Sicherheit geht vor: Der 60-jährige Förster klettert immer mit Gurt und Seil gesichert auf die Nadelbäume.
In den Wipfeln einer Fichte: Jörg Hirt pflückt in Baumkronen Zapfen, um daraus Saatgut für die Forstwirtschaft zu gewinnen.
Die Ernte: Gut 100 Kilogramm Zapfen holt er pro Tag von den Bäumen.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.