Zum Hauptinhalt springen

Einsprachen werden zur Belastung

Zwei grosse Bauvorhaben von Kuralit und Swiss Nutrivalor belasten das Verhältnis der beiden Gemeinden an der Kantonsgrenze.

Industriegebiet Oensingen: Die Profile zeigen den Standort des geplanten Betriebsgebäudes von Swiss Nutrivalor an.
Industriegebiet Oensingen: Die Profile zeigen den Standort des geplanten Betriebsgebäudes von Swiss Nutrivalor an.
Alois Winiger

Zwei grosse Bauvorhaben beschäftigen Behörden und Verwaltung der Gemeinden Oensingen und Niederbipp: eine Halle der Kuralit Immobilien AG in Niederbipp und ein Fabrikationsbetrieb der Swiss Nutrivalor AG in Oensingen. Bei beiden Projekten liegen Einsprachen vor. Sie haben eine Gemeinsamkeit: Beide sind kantonsübergreifend und belasten das Verhältnis der beiden Nachbargemeinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.