Zum Hauptinhalt springen

Elf Mannen, die dem irischen Bier frönen

Der Guinness-Club im alten Schlachthaus Herzogenbuchsee ist eine eingeschworene Gemeinschaft – ein skandalfreier «wilder Haufen».

Chantal Desbiolles
Eine Bekanntheit in der Region ist der mobile Bierwagen, den die Mitglieder des Guinness-Clubs 2011 gebaut haben und überallhin vermieten.
Eine Bekanntheit in der Region ist der mobile Bierwagen, den die Mitglieder des Guinness-Clubs 2011 gebaut haben und überallhin vermieten.
zvg

Am Anfang stand die Passion für Irland: Michael Wüthrich hat die Grüne Insel nicht weniger als 14-mal bereist. Auch das irische Bier hat es dem 34-jährigen Buchser angetan. Im vor neun Jahren neu eröffneten alten Schlachthaus trank er mit anderen Bierliebhabern sein Guinness. Dabei sei am Tresen die Idee entstanden, einen Guinness-Club zu gründen. Gesagt, getan.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen