Zum Hauptinhalt springen

Erfolg im Kampf gegen das Rotlichtmilieu

Seit einem Jahr geht die Stadt Burgdorf entschlossen gegen das Rotlichtmilieu in der Wohnzone vor. Mit Erfolg: Die Kleinbordelle sind verschwunden, und auch das Cabaret Casablanca hat seine Türen für immer geschlossen.

Wurde trotz «Open»-Schild klammheimlich geschlossen: Das Cabaret Casablanca an der Schmiedengasse 2.
Wurde trotz «Open»-Schild klammheimlich geschlossen: Das Cabaret Casablanca an der Schmiedengasse 2.
Thomas Peter

Neues Bild an der Rütschelengasse 2 und der Pfisterngasse 3: Dort, wo bis im letzten Frühling noch zwei Kleinbordelle eingemietet waren, prangen jetzt Schweizer Namen an den Türklingeln. Die Mietverträge mit den einschlägigen Etablissements wurden wie von der Stadt verlangt gekündigt, die Wohnungen neu vermietet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.