Zum Hauptinhalt springen

Familie Steiners ungebetene Zaungäste

In die Kurve – und direkt in den Garten hinein: Immer wieder erwischen Autofahrer die scharfe Biegung an der Dorfstrasse nicht und kollidieren mit Steiners Zaun. Ruth und Hans Ulrich Steiner haben schon einiges erlebt.

Blick auf die Strasse: Das Loch im Zaun an der Dorfstrasse in Lyssach zeugt noch von einem der letzten Zusammenstösse. Von November bis Dezember ereigneten sich vier Unfälle.
Blick auf die Strasse: Das Loch im Zaun an der Dorfstrasse in Lyssach zeugt noch von einem der letzten Zusammenstösse. Von November bis Dezember ereigneten sich vier Unfälle.
Thomas Peter

Der Verkehr rollt durch Lyssach. Tag für Tag. Der Strasse entlang. Langsam. Monoton. Ruhig. Ein Auto kommt aus Richtung Burgdorf. Noch eines. Einige schneiden die 90-Grad-Kurve im Dorf, geraten über die Mittellinie hinaus. Haarscharf reicht es noch. Plötzlich ein Knall. Zu schnell ist der Wagen gekommen, er hat den Gartenzaun durchbrochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.