Zum Hauptinhalt springen

Markthalle: Bau beginnt im Oktober

Die Sanierung der Markthalle in Burgdorf wird nicht weiter verzögert. Weil die Einsprache nicht an die nächste Instanz weitergezogen wurde, beginnen die Bauarbeiten im Oktober.

Bald wird aufgefrischt und umgebaut: Die Markthalle Burgdorf wird für 11 Millionen Franken renoviert.
Bald wird aufgefrischt und umgebaut: Die Markthalle Burgdorf wird für 11 Millionen Franken renoviert.
Thomas Peter

Ganz sicher konnte sich Markus Grimm am Donnerstag noch nicht sein. Er wusste nicht mit Bestimmtheit, ob der Anwohner, der sich gegen die Sanierung der Burgdorfer Markthalle beim Regierungsstatthalteramt gewehrt hatte, seine Einsprache an die nächste Instanz weitergezogen hat oder nicht. Er hatte Mehrverkehr und zusätzlichen Lärm befürchtet. Gestern dann kam die Entwarnung: Das Rechtsamt der kantonalen Baudirektion teilte auf Anfrage dieser Zeitung mit, dass kein Weiterzug erfolgt sei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.