Zum Hauptinhalt springen

Mehrere Autos im Emmental zusammengeprallt - Vier Personen verletzt

Ein schwerer Autounfall hat am Freitagabend bei Langnau im Emmental vier Verletzte gefordert. Ein Autofahrer kollidierte gleich mit mehreren Fahrzeugen.

Auf der Umfahrungsstrasse von Langnau war der Lenker aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Berner Kantonspolizei am Samstag mitteilte.

Dort stiess er zunächst mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Ein nachfolgendes Auto wurde von Trümmerteilen getroffen. In der Folge kollidierte das Unfallauto noch mit zwei weiteren entgegenkommenden Fahrzeugen. Auch ein Mofa-Lenker wurde touchiert.

Mehrere Verletzte

Der Fahrer des Unfallautos musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden. Verletzt wurden auch die drei Lenkerinnen und Lenker der entgegenkommenden Autos. Sie wurden mit Ambulanzen in Spitalpflege gebracht. Die Umfahrungsstrasse musste mehrere Stunden gesperrt werden.

SDA/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch