Zum Hauptinhalt springen

Musik, prickelnd wie Champagner

Die Premiere von «L’italiana in Algeri» im Rosengarten der Alten Mühle in Langenthal versetzte das Publikum am Mittwochabend mit leichten Melodien in Champagnerlaune.

Im algerischen Palast. Das grosse Bühnenbild im Rosengarten.
Im algerischen Palast. Das grosse Bühnenbild im Rosengarten.
Marcel Bieri
Mit blonder Perücke: Sänger des Gartenoper-Chors.
Mit blonder Perücke: Sänger des Gartenoper-Chors.
Marcel Bieri
Ein Blickfang sind auch die Kostüme der Gartenoper.
Ein Blickfang sind auch die Kostüme der Gartenoper.
Marcel Bieri
1 / 4

Uraufgeführt wurde «L’italiana in Algeri» von Gioachino Rossini 1813 in Venedig. Mit triumphalem Erfolg. Erfolgreich war auch die Premiere der Gartenoper Langenthal, Ausgabe 2014. Es ist die gesamte Inszenierung in der romantischen Umgebung im Rosengarten hinter der Alten Mühle, die das Publikum verzaubert; die leichten Melodien und vibrierenden Rhythmen, die professionellen Interpreten, das Gartenoper-Orchester und der Chor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.