Zum Hauptinhalt springen

Nach zwei Rücktritten sucht der Verein Regio W neue Vorstandsmitglieder

Der Verein Regio W informierte in Wangen an der Aare an seiner Hauptversammlung über die neue Beschilderung der historischen Gebäude im Städtli sowie zwei Rücktritte.

Auch im Schlosshof wurde am Montag, in Anwesenheit von Vorstandsmitglied Peter Bühler, eine Info-Tafel montiert.
Auch im Schlosshof wurde am Montag, in Anwesenheit von Vorstandsmitglied Peter Bühler, eine Info-Tafel montiert.
top

Knapp ein Drittel der insgesamt 123 Mitglieder des Vereins Regio W sind am Dienstagabend zu ihrer Hauptversammlung im Schlosskeller in Wangen an der Aare zusammengekommen. Präsident Christoph Stettler stellte den Tätigkeitsbericht 2014 vor und kam dabei auch auf die Beschilderung der historischen Gebäude im Aarestädtli zu sprechen. Diese wurde bereits 2014 lanciert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.