Zum Hauptinhalt springen

Oso-Lounge mit frischem Blut?

In der Oso-Lounge in Burgdorf gehts wohl weiter: Ein neuer Besitzer scheint gefunden, womit das drohende Ende voraussichtlich abgewendet werden kann.

Ein neuer Besitzer für die Oso-Lounge scheint gefunden.
Ein neuer Besitzer für die Oso-Lounge scheint gefunden.
Thomas Peter

In den letzten Wochen und Monaten gab es einige Gerüchte um die Oso-Lounge in der Burgdorfer Oberstadt. Zuletzt wurde hinter vorgehaltener Hand gar immer wieder erzählt, das Oso sei dem Ende geweiht. Wäre es so weit gekommen, wäre einer der letzten lebendigen Treffpunkte in der Altstadt verschwunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.