Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Seine Maschinen gingen in die weite Welt

Montage in der Werkhalle: Die Maschinen für die Bearbeitung von hölzernen Fensterrahmen  wurden in die halbe Welt verkauft.
Arbeit an der Drehbank: Während über 50 Jahren stellten Mechaniker und Metallbauer  in der Dürrenrother Fabrik Maschinen für Schreinereibetriebe  und Fensterbauer  her.
Gruppenbild vor Postauto: Die Belegschaft während einer der jährlichen Geschäftsreisen, hier auf der Schwarzwaldalp.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.