Zum Hauptinhalt springen

So spart das Dorf 100'000 Liter Heizöl

Die kleine Energiewende ist besiegelt: Für 1,7 Millionen baut Ursenbach im Dorf eine Holzschnitzelheizung und einen Wärmeverbund. Angeschlossen werden insgesamt sieben Gebäude.

Hier wird die Heizzentrale gebaut. Dafür muss der Holzschopf hinter dem Löwen in Ursenbach weichen. Daneben entsteht ein neuer Parkplatz.
Hier wird die Heizzentrale gebaut. Dafür muss der Holzschopf hinter dem Löwen in Ursenbach weichen. Daneben entsteht ein neuer Parkplatz.
Thomas Peter

Der Mittwoch war ein historischer Tag für Ursenbach: Einstimmig haben die Stimmbürger an der Gemeindeversammlung Ja gesagt zum neuen Wärmeverbund. Für 1,7 Millionen Franken wird nun hinter dem Restaurant Löwen eine Holzschnitzelheizung gebaut, die dereinst sieben öffentliche und halb öffentliche Gebäude mit Wärme versorgt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.