Zum Hauptinhalt springen

Stämpfli AG zieht ins Zeughausareal

Die Stämpfli AG kauft die grosse Parzelle mit den Gebäuden auf dem Zeughausareal. Bevor das Bauunternehmen selber in die leer stehenden Hallen einzieht, stellt es Teile davon den Bauherren des Ilfisstadions zur Verfügung.

12\bz\In dieser romantisch anmutenden Halle wird die Stämpfli AG künftig Material lagern.
12\bz\In dieser romantisch anmutenden Halle wird die Stämpfli AG künftig Material lagern.
zvg

Jetzt ist klar, wer künftig in den einst von der Armee genutzten Hallen arbeiten wird: Die Stämpfli AG hat von Armasuisse den Zuschlag für die grosse Parzelle auf dem Langnauer Zeughausareal erhalten. Geschäftsführer Hannes Stämpfli bestätigte gestern einen entsprechenden Artikel in der «Wochenzeitung für das Emmental und Entlebuch». Seine Firma habe von Anfang an den höchstmöglichen Preis geboten, sagt Hannes Stämpfli. Diese Strategie hat sich gelohnt. Es sei zu keiner weiteren Bietrunde gekommen, und auch die Gemeinde Langnau habe für diesen Teil des Zeughausareals nicht von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.