Zum Hauptinhalt springen

Vereinshütte ging in Flammen auf

In der Nacht auf Freitag ist am Waldrand bei Untersteckholz eine Vereinshütte niedergebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird untersucht.

Im Untersteckholz brannte eine Vereinshütte.
Im Untersteckholz brannte eine Vereinshütte.
Kantonspolizei Bern

Die Meldung über einen Brand am Waldrand bei Untersteckholz in der Gemeinde Langenthal ging am Freitagmorgen um 4.45 Uhr bei der Kantonspolizei Bern ein. Die Vereinshütte stand bei der Ankunft der Feuerwehr bereits in Vollbrand.

Verletzt wurde laut der Regionalen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau niemand. Die Hütte wurde komplett zerstört. Die Brandursache wird jetzt untersucht.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch