Zum Hauptinhalt springen

«Wir locken niemanden mit Geld an»

Er tritt an, die Oberstadt nachhaltig zu beleben: Koni Kunz, Inhaber des Modegeschäfts Vestita und Projektleiter von «Altstadt Plus». Im Interview sagt er, wie er neue Kunsthandwerker ansiedeln will, und stellt klar, dass die Neuzuzüger nicht finanziell unterstützt werden.

Koni Kunz (56) ist gebürtiger Aargauer. Er besitzt und führt seit 19 Jahren das Modegeschäft Vestita im Burgdorfer Bahnhofquartier. Kunz lebt mit seiner Familie in Burgdorf.
Koni Kunz (56) ist gebürtiger Aargauer. Er besitzt und führt seit 19 Jahren das Modegeschäft Vestita im Burgdorfer Bahnhofquartier. Kunz lebt mit seiner Familie in Burgdorf.
Thomas Peter

Herr Kunz, wann haben Sie das letzte Mal in der Burgdorfer Oberstadt eingekauft?

Koni Kunz: Am Mittwoch vergangener Woche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.