Zum Hauptinhalt springen

Zu wenige Gäste: Charity-Anlass abgesagt

Der für Freitagabend geplante Charity-Anlass im Casino-Theater Burgdorf zugunsten des Zentrums Schlossmatt musste abgesagt werden. Die Nachfrage nach Tickets war zu gering. Für das Neubauprojekt des Alterszentrums hat das keine Folgen.

Das Neubauprojekt des Zentrums Schlossmatt ist nach der Absage der Spendengala nicht gefährdet.
Das Neubauprojekt des Zentrums Schlossmatt ist nach der Absage der Spendengala nicht gefährdet.
Thomas Peter

Es sollte ein unvergesslicher Abend werden, der für gestern Freitag geplante Charity-Anlass zugunsten des Alterszentrums Schlossmatt. Kein Geringerer als der bekannte TV-Talkmaster Kurt Aeschbacher hätte im Casino-Theater Burgdorf durch den Abend führen sollen. Angekündigt waren nebst kulinarischen Köstlichkeiten interessante Podiumsgespräche und Musik mit Endo Anaconda und Schifer Schafer von Stiller Has. Für gute Laune sorgen sollten zudem die unverwüstliche Maja Brunner sowie Tinu Heiniger und Band. Dies alles wäre zum Preis von 250 Franken zu haben gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.