Zum Hauptinhalt springen

Zwei Thuner Cartoonisten in Langnau

Herman «Hörmen» Schmutz und Michael Streun: Auch zwei bekannte Thuner sind am Cartoon Festival in Langnau.

Der Thuner Herman «Hörmen» Schmutz in seinem Atelier.
Der Thuner Herman «Hörmen» Schmutz in seinem Atelier.
Markus Grunder

«Wahnsinn – die Cartoon-Therapie»: Dies ist das Motto der diesjährigen Triennale der komischen Kunst, des 5. Internationalen Cartoon-Festivals in Langnau im Emmental, die am kommenden Samstag beginnt. Über 90 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa stellen ihre satirischen Werke zum «Wahnsinn» des Alltags in der Kupferschmiede bis am 12.September aus – darunter zwei der prominentesten Meister der komischen Kunst, der Wiener Manfred Deix und der Münchner Rudi Hurzlmeier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.