Der Scherbenhaufen ist überschaubar

Langnau

Die Krise mit der Essen und Kunst GmbH konnte gut bewältigt werden. Jetzt wollen die Verantwortlichen des Gasthofs Bären nach vorne schauen und sich an steigenden Besucherzahlen erfreuen.

Martin Burkhalter@M_R_Bu

Es sind turbulente Zeiten, die der grosse, altehrwürdige Gasthof Bären hinter sich hat. Nahezu ein Jahr ist es jetzt her, seit die Pächterin, die Essen und Kunst bei Bären GmbH, den Gasthof überraschend und vor Vertragsende verlassen hat. Sam und Mike Brechbühl sind damals mit ihrer Gastro Langnau GmbH in die Bresche gesprungen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt