Zum Hauptinhalt springen

Der höchste unter den jungen Köchen ist ein Emmentaler

Der Moosegg-Wirt Daniel Lehmann präsidiert seit dem 1. Januar den internationalen Gastroverein Jeunes Restaurateurs. Er ist der erste Schweizer in diesem Amt.

Benjamin Lauener
Daniel Lehmann ist künftig nicht nur in der eigenen Küche engagiert.
Daniel Lehmann ist künftig nicht nur in der eigenen Küche engagiert.
Beat Mathys

Normalerweise steht Daniel Lehmann auf der Moosegg an den Kochtöpfen; nun wird er als Präsident der Jeunes Restaurateurs rund 26-mal pro Jahr durch die Welt reisen. Seit 2011 führt Daniel Lehmann zusammen mit seiner Gattin Nicole das Dreisternhotel auf rund 1000 Metern über Meer.

«Die jungen Küchenchefs tauschen mit viel Freude ihre Kochkenntnisse und -erfahrungen untereinander aus.»

Verein Jeunes Restaurateurs

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen